Profil

Der Ruderverband Sachsen-Anhalt e.V. (RuSA) wurde am 23. Juni 1990 gegründet. Im Verband sind 21 Rudervereine mit insgesamt 2047 Vereinsmitgliedern (Stand 31.12.2017) organisiert. Das Netz der Mitgliedsvereine spannt sich von der Ruderriege Havelberg e.V. im Norden Sachsen-Anhalts bis zum Ruderverein Rot/Weiß Naumburg 08 e.V. im Süden unseres Bundeslandes. Als erster ostdeutscher Landesverband führte der RuSA 1992 den 51. Rudertag des Deutschen Ruderverbandes durch.

Die Olympiasieger und Weltmeister sind vielleicht die bekanntesten Mitglieder des Ruderverbandes Sachsen-Anhalt. Manuela Lutze (2000, 2004), Andre Willms (1992, 1996) und Andreas Hajek (1992, 1996) konnten zweimal Olympiasieger werden, Jana Thieme (2000) und Julia Lier (2016) haben diesen Titel ebenfalls errudert. Im siegenden Deutschlandachter bei der Weltmeisterschaft 2017 war mit Maximilian Planer auch ein Sportler unseres Bundeslandes vertreten.

Die Ruderjugend Sachsen-Anhalt, der jüngste Rudernachwuchs unseres Verbandes, konnte bisher allen Teilnahmen am Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen eine vordere Platzierung in der Länderwertung erreichen.

Die Freude am Wettkampf ist auch den Masters erhalten geblieben. Dies zeigt sich von der Landesmeisterschaft bis hin zu den World-Masters-Regatten.

Eine große Mehrheit des Verbandes widmet sich dem Wanderrudern. Für den "Äquatorpreis" müssen über 40.000 km in einem Ruderboot absolviert werden. In den Aufzeichnungen des Deutschen Ruderverbandes sind einige unserer Verbandsmitglieder verzeichnet, die diese Leistung vollbracht haben.

Der Ruderclub Alt-Werder Magdeburg 1887 e.V. (2009) und der Bernburger Ruderclub e.V. (2016) haben die Wanderrudertreffen des Deutschen Ruderverbandes organisiert.

2017 hat sich erstmalig die Mitgliederzahl des Ruderverbandes Sachsen-Anhalt über die 2000 entwickelt. Den Mitgliedsvereinen und dem Landesverband ist es ein großes Anliegen, kontinuierlich weitere Mitglieder für alle Facetten des Rudersports zu begeistern und zu gewinnen.

Vorstand

Steffen Planer
Präsident

Günter Grimm
Vizepräsident

Steffen Blättermann
Schatzmeister

Bernd Stumpe
Geschäftsführer